By continuing to use the site you agree to our privacy and cookie policy.

I agree

Denkmalpflege

Die Bewahrung unseres Kulturerbes ist eine sehr wichtige Aufgabe, und dank des technischen Fortschritts der letzten Jahre sind die Möglichkeiten auf diesem Gebiet heute erheblich vielfältiger. Auch das 3D-Scannen gehört ohne Frage dazu: Noch nie konnten von Objekten jeder Art so einfach und schnell 3D-Modelle angefertigt werden wie heute!

Archivierung und digitale Verwaltung

Die 3D-Digitalisierung und -Archivierung von Gegenständen und Artefakten bietet viele Vorteile: So können Objekte in Katalogen dokumentiert und klassifiziert, präzise gemessen oder analysiert und innerhalb der Forschungsgemeinde weitergegeben werden. Paläontologen können anhand von 3D-Modellen Fragmente komplexer Fossilien einander korrekt zuordnen, Archäologen Artefakte vor Ort einscannen und umgehend zur Analyse weiterschicken.

Mithilfe der digitalen 3D-Konservierung bleiben diese Objekte für künftige Generationen erhalten.

Restaurierung von Kunstgegenständen und Artefakten

Kunsthistoriker und Kuratoren kennen das Problem nur allzu gut: Kunstgegenstände oder Artefakte leiden unter dem Einfluss der Zeit. Ein 3D-Modell macht Verschleißstellen sofort präzise sichtbar. Das kann besonders bei Objekten von Bedeutung sein, die Witterungseinflüssen ausgesetzt sind. Ob nun bei einer Skulptur Teile fehlen oder ein antiker Brunnen wieder in seinem ursprünglichen Glanz erstrahlen soll, das 3D-Scannen beschleunigt und erleichtert Restaurierung und Konservierung.

Virtuelles 3D-Museum

Neue Technologien haben das traditionelle Museumskonzept neu definiert: Ausstellungen sind heute für die Besucher unabhängig von ihrem Aufenthaltsort zugänglich. Darüber hinaus können die Ausstellungsstücke einem wesentlich breiteren Publikum präsentiert werden. Sammlungen und Exponate sind virtuell und interaktiv und eignen sich damit perfekt für die 3D-Technik. 3D-Formen anstelle einfacher Bilder definieren das Besuchererlebnis vollkommen neu, sowohl hinsichtlich der Interaktion als auch in Bezug auf die Realitätsgenauigkeit.

Kostenlose 3D-Modelle:

Hier finden Sie einige 3D-Modelle, die mit Go!SCAN 3D Scannern erstellt wurden: